Medienworkshops

Wie bereitet man naturwissenschaftliche Inhalte für Leser/Hörer/Seher auf? Wie schreibt man gute Texte? Wie erzählt man Geschichten?

Neben handwerklichen Kniffen, die viel mit der Verwendung von Sprache zu tun haben, gibt es in unseren Medienworkshops viele Tipps zur Dramaturgie. Zentral ist die Frage, wie man naturwissenschaftliche Hintergrundgeschichten für Radio und Internet aufbereiten kann, so dass sie hör- und lesbar werden, ohne dass sie an Tiefe verlieren.

Workshops können von einer Stunde bis zu mehreren Tagen dauern. Es geht dabei um Grundausbildung oder um Perfektion. Immer stehen die Texte und Informationen der Workshopteilnehmer/innen im Mittelpunkt.

Kontakt: lothar.bodingbauer@orf.at