105 Protokoll von Kyoto

Acht Jahre nachdem das Kyoto Protokoll entwickelt wurde, ist höchste Zeit, zu fragen: hat sich abseits seiner Symbolkraft etwas geändert? Ist der viel gepriesene Umstieg auf erneuerbare Energieformen realistisch geworden, ist er zielführend? Diese und sich daraus ergebende Fragen werden in dieser Sendung wenn nicht beantwortet, so jedoch von allen Seiten beleuchten. Das Protokoll trat am 16.2.2005 mit dem Beitritt Russlands in Kraft.

Gestaltung: Verena Köhler und Joana Tscheinig; AHS-Rahlgasse (Wien)
Gäste: Rosemarie Dietz, Eurosolar Austria und Mike Pollan, CO2-Handelsexperte (über Telefon aus Paris)

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.