PHS111 Nordlichtern auf der Spur

Physik in Lappland. Nordlicht, Klimawandel und die Physik der Kälte und Finsternis: Der hohe Norden ist für Physiker ein ganz besonders spannendes Gebiet. Den Nordlichtern auf der Spur verfolgen die Wissenschaftler mit Radaranlagen und Messraketen Erscheinungen der hohen Atmosphäre. Sie studieren das Magnetfeld im Norden Finnlands und beschäftigen sich nebenbei noch mit den Auswirkungen extremer Kälte auf den Menschen.

Autor: Lothar Bodingbauer

Erstausstrahlung: ORF Programm Österreich 1 – Dimensionen

Links:

Sprites
Geophysikalisches Institut Sodankylä
Meteorologisches Institut Sodankylä

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.