118 Das astronomische Weltbild


 

Woher wissen wir, dass die Erde um die Sonne kreist? Es ist selbstverständlich. Aber es nachzuweisen, wissenschaftlich nachzuweisen, ist gar nicht so einfach. In der Mai-Ausgabe der Physikalischen Soiree beschäftigen wir uns rechtzeitig zum Beginn der langen Sommernächte mit dem Himmel über uns.

Zu Gast: Franz KERSCHBAUM
Institut fuer Astronomie der Universität Wien

Hinweis: An der Universitätsbibliothek Wien findet derzeit eine Ausstellung zur Geschichte der Astronomie statt:

Vom 19. April bis 2. Juni 2007 wird im Foyer der Universitätsbibliothek Wien die Ausstellung “Astronomisches Weltbild im Wandel” präsentiert. Es wird die in Folianten und Atlanten dokumentierte Geschichte des astronomischen Erkenntnisgewinns vorgestellt, u.a. mit originalen Werken von Nikolaus Kopernikus, Johannes Kepler, Galileo Galilei und Isaac Newton.

Ort: Kleiner Lesesaal der Universitätsbibliothek, 1010 Wien

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek (Mo-Fr 9-21.45 Uhr, Sa 9-12.45 Uhr) zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Buchtipp

Buchtipp dieser Sendung

Weiße Plantagen – Eine Reise durch die globalisierte Welt – C. H. Beck
Eric Orsenna

Geschichten der Menschen und Orte der vielen Stationen des Wegs der Baumwolle – von den Feldern zu den Trägern der Kledung. Die Sammlung dieser Geschichten von Éric Orsenna rund um die Baumwolle ergibt notwendigerweise eine Geschichte der globalisierten Welt. Érik Orsenna ist Schriftsteller, Mitglied der Académie Française und Direktor des Centre international de la mer. Sein neues Buch ist schön, einfühlsam und unaufdringlich welt-bewußt.

Link zu Amazon

Schreibe einen Kommentar