Perspektive im Hochsprung

Sportereignisse werden im Fernsehen oft mit Kamerafahrten übertragen. Die Kamera ist dabei an einem Galgen dreidimensional bewegbar, dementsprechend ändert sich die Perspektive. Japanische Theaterspieler stellen eine solche Situation nach, die Kamera – der Zuseher – bewegt sich dabei nicht.

Link zum Video

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.